Messe und Veranstaltungen

Kräutermarkt 2012 im Rombergpark

<Text und Fotos:  B.Handy >

Am 1.Mai fand im Rombergpark traditionell der Kräutermarkt statt.
Beim Aufbau um kurz nach 7 Uhr regnete es noch stark und wir waren froh, das wir das Zelt noch schnell im trockenen hoch bekommen hatten.

Glücklicherweise meinte es der Wettergott aber gut mit uns und um 10 Uhr strahlte die Sonne vom Himmel. Diese lockte zahlreiche Besucher in den Rombergpark um bei der Eröffnung des Lehrbienenstandes dabei zu sein,sich über Kräuter zu informieren ,oder einfach nur einen schönen Spaziergang zu machen.

Die Besucher des Rombergparkes sind größtenteils sehr fachkundig und besonders Naturverbunden. So fanden sich dann auch viele Besucher an unserem Stand ein, um sich Rat zu holen, Bücher zu kaufen oder an dem beliebten Vogelquiz teilzunehmen.

Wir konnten an diesen Tag insgesamt 19 neue Mitglieder für den NABU gewinnen, wobei sich auch einige aktiv beim NABU einbringen wollen.

So bot sich zum Beispiel Hilde an Ihr Wissen im Fachbereich Pilze mit uns zu teilen und evtl. sogar Pilz Exkursionen in der Zukunft anzubieten. Das ist für den Nabu Dortmund ein großer Gewinn,fehlt uns doch ein Fachwisser auf diesem Gebiet bisher ganz.

Wir , das waren Krimhild und Hans Werner Lange und Neil und Brigitte Handy , waren rundum zufrieden mit dem Tag im Park.

Der Standaufbau
Mitgliederwerbung
Viele Besucher
Neue Mitglieder-1
Neue Mitglieder-2
Neil bei der Arbeit