Zum Hauptinhalt springen

Projekte und Berichte der NABU Kids

Aktion im März 2017

Krötenwanderung.....

Zusammen mit Steffi Wetzold, der 1. Vorsitzenden von der AGARD, kontrollierten die NABU Kids am Sonntag, den 19.3.17 den Krötenzaun an der Kruckeler Straße. 16 Kinder und 18 Erwachsene ausgerüstet mit Warnwesten, Gummistiefeln und Eimern inspizierten voller Tatendrang die Eimer. Aber leider ließ sich keine einzige Kröte blicken. Sogar der Gullydeckel wurde herausgehoben, um mögliche verirrte Kreaturen zu retten. Ein einsamer Bergmolch erbarmte sich schließlich und ließ sich von den eifrigen Rettern ca. 500m weit im Eimer zum nächsten Gewässer tragen.

Die NABU Kids ließen sich die Laune davon aber nicht verderben. Sie erlebten viele Abenteuer in einem kleinen Bach und lernten das Gummistiefel im Matsch hängen bleiben können und zu viel Schwung zu einem sicheren Vierfüßlerstand führen kann.

 

Die Mitarbeiter der AGARD fanden übrigens später am Abend über 100 Kröten, die sie sicher über die Straße brachten

 

 

Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch
Foto: A.Hirsch