Zum Hauptinhalt springen

Projekte beim NABU Dortmund

Die NABU-Fahne weht über dem NABU-Garten

< Bericht und Fotos: Brigitte Bornmann-Lemm >

Im Juni fand im NABU-Garten der Tag der offenen Parks und Gärten statt. Viele NABU-Mitglieder hatten sich dort getroffen. Auf Vorschlag des anwesenden Vorstands wurde beschlossen, die vorhandene NABU-Fahne im Garten zu hissen.

Raimund Barwe hat sich dieses Projekts angenommen. Er hat einen passenden Fahnenmast bestellt, der dann auch direkt in den Garten angeliefert wurde.

Am 17.Juli 2014 haben Raimund Barwe und Hans-Werner Lange das Fundament ausgehoben, die Bodenhülse eingesetzt, fixiert und zementiert.

Über die Sommerferien konnte dieses Fundament gut durchtrocknen und aushärten.

So war es dann am 28.August an der Zeit, in einer gemeinsamen Aktion die Fahnenstange einzusetzen und die Fahne zu hissen. Hans-Werner, Raimund und Krimhild haben diese Arbeit mit Begeisterung und Bravour erledigt.

So weht nun die NABU-Fahne weithin sichtbar und weist den Weg zum Naturgarten.

Fahne im NABU Garten
Foto 1
Foto 2
Foto 3
Foto 4
Foto 5
Foto 6
Foto 7