Zum Hauptinhalt springen

Heide Naderer zu Gast im NABU-Insektengarten

 

Dortmund, 13.08.2020   Heide Naderer zu Gast im NABU-Insektengarten

Anlässlich des für heute von uns avisierten Pressegesprächs zur Volksinitiative ARTENVIELFALT NRW im NABU-Insektengarten hatte sich überraschend auch unsere NRW-Landesvorsitzende Dr. Heide Naderer angekündigt. Sie kam gemeinsam mit Carsten Braunert (NABU Verbandsentwicklung), da sich beide auch den Garten anschauen und die Dortmunder NABUs kennenlernen wollten.

Bedauerlicherweise sind von den über zwanzig eingeladenen Dortmunder Pressevertretern nur die Journalistin und der Fotograf des Stadt-Anzeigers für einen Bericht über diese wichtige Volksinitiative gekommen. Bei der gesamten übrigen Dortmunder Presse besteht offensichtlich kein Interesse darüber zu berichten.
Während der Pressefotos, für uns hat dankenswerterweise Brigitte Handy fotografiert, wurden Heide von unseren Vertretern des VI-Teams Klaus-Dieter Lemm und Philipp Kotthoff (BUND) der erste dicke Stapel der bisher gesammelten Unterschriften übergeben. Corona-konform mit großem Abstand zueinander.

Danach hat sich Frau Schwalbert vom Stadt-Anzeiger über eine Stunde mit Heide, Klaus-Dieter und Philipp unterhalten. Ein gemeinsamer Gartenrundgang mit Erklärungen von Klaus-Dieter und Brigitte Bornmann-Lemm über die Aufgaben und die Vielfalt dieses Gartens schlossen das Gespräch ab.

Nach dem Pressegespräch haben wir dann noch in großer Runde und entsprechendem Abstand gemütlich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zusammengesessen und in einem lockeren Gespräch über NABU-Themen in Dortmund und NRW diskutiert.

Fotos: Brigitte Handy
Text: Brigitte Bornmann-Lemm

Hier gelangen Sie zum Bericht des Stadtanzeigers

Pressephoto1
Pressephoto2
Pressephoto3
Pressephoto4
Gartenführung
Bläuling
Schenkelbiene auf Rettichblüte
Kohlweißling an Rettichblüte
Doldenschwebfliege an Weinraute
Libellen Exuvie am Gartenteich
C-Falter
Streifenwanze