Zum Hauptinhalt springen

Beim alljährlichen internationalen Parking Day, diesmal am 16.09.2022, war es wieder soweit: Bürgerinnen und Bürger erobern Straßen und Parkplätze, um...

Die Tradition der letzten Jahre konnte fortgesetzt werden: der Forschungsbus "Lumbricus" der Natur- und Umweltakademie (NUA) und die NABU Kids haben...

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe NABUs und Naturliebhaber, fast täglich erreichen uns Anrufe mit der Nachfrage, wo denn mit einem mal unsere...


Aktuelle Termine

Vogel des Jahres 2023

Jetzt wählen!

Zur Wahl stehen der Feldsperling, der Trauerschnäpper, der Neuntöter, das Braunkehlchen und das Teichhuhn.

Alle Infos zur Wahl gibt es hier. Stimme bis zum 27.10.22 ab!

Ökotreff

Igel in Not - Wie kann ich helfen?

27.09.2022, 19-21 Uhr

im Bildungsforum Rombergpark, Am Rombergpark 35a

Referentin: Ulrike Triesch (AG Igelschutz)

 

 

Exkursion

Seltene Vögel in Holland oder anderswo

Sonntag, 09.10.22

Anmeldung bis zum 30.09.22 unter Tel. 0231 636 730

Die Leitung übernehmen Dr. Erich Kretschmar und Robin Kretzschmar.

Weite Infos gibt es bei der Anmeldung bzw. unter oben genannter Telefonnummer.

Offener NABU Insektengarten

Saisonende im NABU Insektengarten

Samstag 15.10.22 von 10 bis 14 Uhr ist der NABU Insektengarten (Eberstraße.46, 44145 Dortmund, Gartenverein Dortmund-Nord, Parzelle 85) für Interessierte geöffnet.

Leitung: Brigitte Bornmann-Lemm (015736287972)

 

Planen, Klönen, Fachsimpeln

Besprechung aktueller Themen und Aktivitäten

Dienstag 18.10.22 von 19-21 Uhr

im Bildungsforum Schule, Natur und Umwelt (Am Rombergpark 35a, 44225 Dortmund)

Kontakt: Kristof Hennies (0160 - 322 94 26)

Exkursion

Zugvogelbeobachtung in Deusen

Sonntag 23.10.22 von 11 bis 14 Uhr 

Treffpunkt: Parkplatz Emscherbrücke/Lindberghstraße

Leitung: Klaus Horn (02301 9444 353)

Da die Veranstaltung auch beim VHS angeboten wird, entsteht eine VHS-Gebühr von 5€. Zur Anmeldung bitte die VHS-Seite nutzen.

Wir hoffen, Greifvögel wie Turmfalken, Bussarde, Sperber, Habichte und mit etwas Grück auch den Kranichzug beobachten zu können. Des Weiteren sind auf der renaturierten Emscher auch überwinternde Wasserrvögel sowie Nutrias und Bisamratten zu sehen. Bringt gerne Kameras und Ferngläser mit!

Ökotreff

Lichtverschmutzung reduzieren! Zum Schutz von Tieren, Pflanzen und uns Menschen.

Dienstag, 25.10.22 von 19 bis 21 Uhr

Referenten: Martin Vogel und Jochen Borgert (Sternenfreunde Münschter e.V. und Projekt paten-der-nacht.de)


Wir sprechen dem ukrainischen Volk unsere Solidarität aus und bekennen uns als NABU Dortmund stärker denn je zur Demokratie als Grundlage gesellschaftlichen Zusammenlebens (§3 unserer Satzung).

Position von Leif Miller, NABU-Bundesgeschäftsführer

Von den 70ern bis heute

Die Vögel des Jahres im Überblick

doNatur 2021

Alles über die Vögel Dortmunds in einem Buch

Mitglied werden

Stiftung unterstützen

Naturschutz schenken

Klimabündnis Dortmund