Zum Hauptinhalt springen

Naturerlebnisse in Dortmund

Zeit der Schmetterlinge im NABU Garten am 25.06.17

„Zeit der Schmetterlinge“ Zählaktion im NABU-Garten 25.Juni 2017

Text und Fotos: Brigitte Bornmann-Lemm

In diesem Jahr findet die Mitmach-Aktion „Zeit der Schmetterlinge“ vom 16.Juni bis 17.Juli statt. In dieser Zeit sind alle Schmetterlingsfreunde aufgerufen, im Garten, am Straßenrand oder in öffentlichen Grünanlagen Falter zu zählen und die Anzahl der Arten in die vorbereiteten Zählhilfen einzutragen. Der Naturschutzbund (NABU) will so auf den dramatischen Schwund der heimischen Insektenfauna aufmerksam machen. Denn die Zahl der Schmetterlinge, die in den Gärten und anderswo flattern wird immer geringer. 

Am Sonntag, den 25.Juni fand nun eine Zählaktion im NABU-Garten Dortmund statt. Über den Tag verteilt trafen sich Besucher und NABUs um die Schmetterlinge zu beobachten und zu notieren. Bei wechselhaften Wetter mit wenigen reinen Sonnenstunden ließen sich nur wenige Falter im Garten sehen. Vier große Kohlweißlinge (Pieris brassica)  flogen gleichzeitig. Drei Mal ließ sich ein einzelner Admiral (Vanessa atalanta) sehen. C-Falter (Polygonia c-album) und Kleiner Fuchs (Aglais urticae) flogen nur einmal kurz vorbei. Nur die Gammaeule (Autographa gamma) am Lavendel und der Braune Waldvogel/Schornsteinfeger (Aphantopus hyperantus) am Hartriegel blieben lange genug für ein Foto sitzen. 

Die Zwischenzeit nutzen die Besucher, um über gute Insektenpflanzen, vergessene Gemüsesorten und die Libellenlarven im Gartenteich zu diskutieren. 

Gewohnheitsmäßig habe ich einige der anderen Insektenarten mitnotiert. Insbesondere die Wildbienen und Schwebfliegen. Der erstmals zu sehende Goldglänzende Rosenkäfer war dabei sicherlich die imposanteste Erscheinung. 

 

Insektenliste:

Libellenlarven + Exuvien vermutl. Mosaikjungfer

Aeshna ind.

Sandbiene

Andrena flavipes

Steinhummel

Bombus lapidarius

Ackerhummel

Bombus pascuorum

Wiesenhummel

Bombus pratorum

Erdhummel

Bombus terrestris

Schaumkraut-Langhornmotte

Cauchas rufimitrella

Rosenkäfer, Goldglänzender

Cetonia aurata

Goldwespe 

Chrysis ignita

Tanzfliege, Helle

Empis livida

Hain-Schwebfliege

Episyrphus balteatus

Löcherbiene

Heriades truncorum / Syn. Osmia truncorum

Maskenbiene Drohnen

Hyaleus ind.

Goldfliege

Lucilia caesar

Rapsglanzkäfer

Meligethes aeneus

Totenkopf-Schwebfliege

Myathropa florea

Weichwanze (Nymphe)

Orthotylus flavinervis

Feuerwanzen

Pyrrhocoris apterus

Roter Weichkäfer

Rhagonycha fulva

Keulenwespe 

Sapygina decemguttata

Fleischfliege

Sarcophagidae

Stiftschwebfliege 

Sphaerophoria scripta

Heupferd (Nymphe)

Tettigonia viridissima

Kleiner Fuchs

Aglais urticae

Brauner Waldvogel / Schornsteinfeger

Aphantopus hyperantus

Gammaeule

Autographa gamma

Kohlweißling

Pieris brassica

C-Falter

Polygonia c-album

Admiral

Vanessa atalanta


Foto: B.Bornmann Lemm
Karthäusernelken und Färberkamille
Foto: B.Bornmann Lemm
Gammaeule
Foto: B.Bornmann Lemm
Steinhummel
Foto: B.Bornmann Lemm
Hainschwebfliege
Foto: B.Bornmann Lemm
Helle Tanzfliege
Foto: B.Bornmann Lemm
Langhornmotte
Foto: B.Bornmann Lemm
Gemeine Sandbiene
Foto: B.Bornmann Lemm
Löcherbiene und unbestimmte Wildbiene
Foto: B.Bornmann Lemm
Maskenbiene
Foto: B.Bornmann Lemm
Zehnpunkt Keulenwespe
Foto: B.Bornmann Lemm
Rosenkäfer
Foto: B.Bornmann Lemm
Brauner Waldvogel